Allgemein, Märkte
Kommentare 1

Claus in the woods

Ich bin dabei und freue mir nen Loch in den Bauch! Wie Ihr kennt Claus nicht? Dann lest auf jeden Fall weiter:

Anfang Oktober bekam ich meine Zusage für den legendären Weihnachtsmarkt, der keiner ist. Es ist ein abgefahrener Markt, auf dem man das Aussergewöhnliche findet.

Vor einer Woche haben wir das diesjährige Thema des Marktes erfahren:

Claus in the woods

Wir Aussteller können dann dieses Thema auch aufgreifen und uns Dekoration, Artikel oder sonstiges einfallen lassen. Ich finde es ein total schönes Thema. Sofort fiel mir etwas ein und habe im Urlaub Eichelhütchen gesammelt und mich hinten den Brenner geklemmt.

Das ist dabei entstanden:

Die bunten Eicheln könnt Ihr natürlich käuflich erwerben. Pro Anhänger kosten sie 9,- €. Schreibt mir einfach eine kurze Nachricht, wenn Ihr Interesse habt.

Und gestern kam der Flyer:

Desiree Rose/ Gestaltung     Claudio Ghin/ Text    Nicole Schlürensauer/ Idee    Myriam Topel/ Fotografie   Kevin Kunisch/ Model

Ich finde ihn mehr als ansprechend. Wie findet Ihr ihn?
Der nette Mann könnte auch mal bei uns Holz hacken kommen. Ich muss mir nur noch einen Kamin anschaffen…

 

Hier findet Ihr alle Infos:

Claus in the woods Facebook Veranstaltung

http://www.mein-claus.de/

1 Kommentare

  1. Hallo Grit,
    das ist schon ein toller Markt. Habe nun schon ein paar Mal über dich davon mitbekommen. Super Idee, klasse Aufmachung. Der Text auf dem Flyer ist Hammer und deine Ideen zum Thema auch (schon beim letzten Mal). 3,5 Stunden Anfahrt sind aber natürlich auch hammermäßig zu viel. Für mich bleibt es also wieder beim Bilder schauen.
    Dir wünsche ich schonmal viel Spass beim produzieren und verkaufen und ganz viele liebe Kunden.
    Liebe Grüße,
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.