Allgemein, Geschenkidee, Kette, Perlen
Kommentare 4

Das besondere Hochzeits-give-away

Vor einigen Monaten wurde ich von der lieben Anja angerufen. Eine Frau mit einer ganz besonderen Geschäftsidee! Mehr über Anja erfahrt Ihr weiter unten. Sie hatte auf meiner Facebookseite etwas gesehen und zwar die Erinnerungsperlen. Diese fand sie so schön und brauchte diese für einen wunderschöne Zweck ganz individuell angefertigt.

Erinnerungsperle

Ich hatte großes Glück und wurde in ihr großes Geheimnis eingeweiht. Sie wollte auf Mallorca ihren Mann Jens am 04.08.2016 heiraten. Mit dabei waren nur die Zwillinge von ihnen und ihre Trauzeugen. Ganz für sich und an einem wunderschönen Strand mit den Füßen im Sand. Als sie mir davon erzählt, bekam ich einen Gänsehautschauer nach dem anderen. Was für eine irre schöne Planung für eine Hochzeit. Nur ich wurde als Außenstehende eingeweiht. Anja und ich haben uns noch nie persönlich kennengelernt und trotzdem waren wir uns auf Anhieb sympathisch und hatten ein so liebes und lustiges Telefonat.

Ihr Auftrag an mich war es, eine ganz besondere Erinnerungsperle für alle zu zaubern. Anja entschied sich für ihre beiden Vornamen und das Hochzeitsdatum, die Kids bekamen es mit Mama + Papa und dem besonderen Datum. Ich schrieb es ihr mit Feder und Tinte auf kleines Büttenpapier und ließ die Perlen offen. Sie sollten nach der Trauung mit dem Sand vom Hochzeitsstrand gefüllt werden und dann mit allen gemeinsam verschlossen werden.

Ich fieberte dem Tag der Hochzeit – 04.08.2016 – selber so entgegen und war ganz aufgeregt. Es ist so spannend auf einer „geheimen“ Hochzeit irgendwie mit anwesend sein zu dürfen. Abends bekam ich schon die ersten Fotos von Anja und Jens. Ich bekam und bekomme es immer noch Gänsehaut. Ich danke Euch von ganzem Herzen, dass ich so an Eurer Hochzeit teilhaben durfte!

Seht selbst was für eine wunderschöne Braut Anja ist und was für eine große Liebe es ist:

Anja_Jens_Hochzeit (17)

Foto: Toni Klemm

Anja_Jens_Hochzeit (18)

Foto: Toni Klemm

Anja_Jens_Hochzeit (14)

Foto: Toni Klemm

Anja_Jens_Hochzeit (15)

Foto: Toni Klemm

Anja_Jens_Hochzeit (21)

Foto: Toni Klemm

Hier werden die Perlen von den Gästen befüllt und fest verschlossen!

Anja_Jens_Hochzeit (25)

Anja_Jens_Hochzeit (24)

Anja_Jens_Hochzeit (23)

Anja_Jens_Hochzeit (13)

Und hier sind alle Familienkugeln zusammen:

Anja_Jens_Hochzeit (11)

Anja_Jens_Hochzeit (7)

 

Anja habe ich über eine Marketing-Challenge auf Facebook kennengelernt. Ich war sofort von Anjas Firma und ihrer Idee begeistert! Sie ist Dialyse-Schwester und hat für Patienten mit Port oder Dialyse-Ports spezielle Kleidung entwickelt. Man muss keine Ärmel mehr hochkrempeln oder sich ausziehen. Ganz easy geht das mit pfiffig eingenähten Reißverschlüssen. Das müsst Ihr Euch mal ansehen und dürft es liebend gerne weiterempfehlen:

http://www.diazipp.de

Foto: www.diazipp.de

Foto: www.diazipp.de

Für mich eine wirklich tolle Erfindung! Findet Ihr nicht auch?

4 Kommentare

  1. Danke liebe Grit für Deinen wundervollen Beitrag über unseren schönsten Tag auf der „Lieblingsinsel“ 🙂
    Deine Kugeln werden uns immer an diesen Tag erinnern!

    Drück Dich ganz lieb
    Deine Anja

  2. ..es war eine ganz besonders liebenswürdige Hochzeit mit euch liebe Anja & lieber Jens in dem wunderbar unaufgeregten Ambiente von S’Oratge an einem zauberhaften Tag. Es war alles wunderbar rund und sympathisch. Habe mich mit euch sehr wohl gefühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.